Mitglied werden

Wir laden Sie ein, ein Teil unseres starken Netzwerks zu werden, in dem Sie ein breiter Dialog, professionelle Beratung und politische Mitbestimmung erwarten wird. In einer schnelllebigen Wirtschaftswelt stehen wir vom Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband für Stabilität durch soziale und finanzielle Absicherung der Unternehmen.

Nützen Sie unser Service und machen Sie als Mitglied im Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband mit. Miteinander erreichen wir mehr für EPU, kleine und mittlere Unternehmen in Österreich.

Rückrufservice

Sie haben ein Anliegen oder Fragen an uns? Sie benötigen einen Beratungstermin? Oder möchten Sie uns unterstützen?

Dann teilen Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mit, damit wir Sie zurückrufen können.

{{insert_form::1}}

Kontakt

Sozialdemokratischer
Wirtschaftsverband Österreich
Mariahilfer Strasse 32/1/1
1070 Wien
(+43-1) 522 47 66-0
(+43-1) 522 47 66-81



Barrierefreie Bedienung der Webseite



Kontrast
  • Farbkontrast schwarz auf gelbem Hintergrund
  • Farbkontrast gelb auf schwarzem Hintergrund
  • Farbkontrast blau auf weißem Hintergrund
  • Farbkontrast weiß auf blauem Hintergrund
  • Farbkontrast Standard

Reform der Gewerbeordnung - die neuen Änderungen

Verbesserungen ortet wir im Bereich der Bewilligung von Betriebsanlagen, Erleichterungen für GründerInnen und bei der Bekämpfung von Scheinselbstständigkeit. Die Erweiterung der Nebenrechte ist gut, wär hätten uns dennoch die „Single-Licence“ gewünscht. - Stand, 11.5.2017


>

Plan A für die Wirtschaft

Viele Maßnahmen in allen Bereichen unseres Lands machen den Plan A zu einem Motor für unsere KMUs und EPUs


>

SWV Stellungnahme zur Reform der Gewerbeordnung 1994

In einer Stellungnahme spricht sich der SWV dafür aus, die Gewerbeberechtigungen zu reduzieren, freie Gewerbe zu vereinheitlichen, Qualitätswettbewerb zu sichern und Betriebsanlagenverfahren zu entrümpeln. - Stand, 5.12.2016


>

Finanzierung der Wirtschaftskammerstruktur

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Österreich - Stand, 6.4.2017


>

Wirtschaftskammerreform

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Österreich - Stand, 6.4.2017


>

EPUs und KMUs entlasten - auch durch die WKÖ

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Österreich - Stand, 6.4.2017


>

Mythen und Fakten Wertschöpfungsabgabe

Quelle: SPÖ-Pressedienst - Stand, 30.9.2016


>

Stellungnahme zum Tabakgesetz

Die vorgeschlagenen Umsetzungsmaßnahmen der EU-Tabakprodukterichtlinie (TPD II) lösen keine Begeisterungsstürme bei den Tabaktrafikanten aus, „prinzipiell ist es aber ein sinnvolles Gesetz“, kommentiert Günter Uhl, Bundessprecher der Tabaktrafikanten im Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband Österreich (SWV) den Gesetzesentwurf zum Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetz – TNRSG. - Stand, 8.2.2016


>

Informationsbroschüre Registrierkassenpflicht

für Landes- und Bezirksorganisationen des SWV - Stand, 17.8.2016


>

Faire Regeln für Taxi Uber, Airbnb und Co.

Taxi Uber, Airbnb, Checkrobin und Co - Sharing Economy ist allgegenwärtig. Dennoch braucht es für alle MarkteilnehmerInnen die gleichen Regeln unter den gleichen Voraussetzungen. Alles andere wäre unlauterer Wettbewerb. Wir sagen daher, Sharing Economy ja, aber nicht um jeden Preis. 


>